16.07.09

Samsung HMX-U10: HD für die Westentasche

Samsung HMX U10 - FullHD für wenig Geld (Bild:Samsung)

Beim Samsung HMX-U10 handelt es sich um eine kleine Videokamera, die in HD-Qualität aufzeichnet.

Kleine Videokameras scheinen eine Art Sommerhit zu werden. Die Winzlinge mit den kleinen Sensoren sieht man in den Regalen der Elektromärkte immer öfter und scheibar verkaufen sie sich auch dementsprechen. Etwas merkwürdig finde ich das schon, da zumindest bessere Digicams auch über eine brauchbare Videofunktion verfügen. Nun springt auch Samsung auf den HD-Zug auf und zeigt mit der HMX-U10 eine eigene Version einer Urlaubskamera.

Wie die Flip HD oder die nicht so bekannte Kodak Zx1 handelt es sich bei der Samsung auch um eine Kompaktkamera, die man in einer Hand halten kann. Allerdings liefert die Samsung eine komplette HD-Auflösung, statt nur die 720p, die die Konkurrenz liefert.

Wer einen Zoom sucht, der schaut hier vergeblich. Es gibt nur eine "digitale Vergrößerung" ansonsten nichts. Das ist natürlich ein echter Nachteil, denn immer nur mit einer festen Brennweite zu arbeiten, kann dann doch stören.

Die kleine Kamera kann also Videos aufzeichnen und schießt auch Bilder in einer Auflösung von 10 MP. Mehr geht nicht. Dafür wiegt der Zwerg auch nur 95 Gramm und soll rund 180 Euro kosten.Samsung HMX-U10

[postlist "Pocket-Camcorder"]

 

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!