10.09.09

Samsung Blu-Ray Player: YouTube auf der Blu-ray

BD-P1600 - YouTube auf dem Fernseher (Bild: Samsung)

Ein neues Firmwareupdate von Samsung bringt Leben auf ausgewählte Blu-ray Player, die jetzt YouTube-Videos abspielen.

DVD-Spieler sollen langsam abgelöst werden und den Markt für Scheiben neu in Schwung bringen. Doch bisher waren die Blu-ray Player sehr teuer, und nicht jeder hat einen riesigen Fernseher mit FullHD im Wohnzimmer stehen, um so einen Kauf überhaupt zu rechtfertigen. Um trotzdem den Verkauf anzukurbeln, hat Samsung die Möglichkeiten seiner Blu-Ray-Player um Internet-Inhalte erweitert.

Der Nachfolger des BD-P1500 heißt BD-P1595 und ist für rund 180€ der Günstigste aus einer Reihe von Playern, die neben den klassischen Formaten wie MP3, JPG und DivX nun auch online YouTube-Inhalte wiedergeben können. Zu dieser tollen Nachricht gesellt sich ein weiteres Feature, das durch das Update hinzukommt: MKV-HD Filme können nun auch abgespielt werden. WMV und H.264 Formate können in dem mkv-Container abgelegt werden.

So wird aus dem WLAN-fähigen und USB-Port anbietenden Blu-Ray-Player eine kleine Multimedia-Zentrale, denn wie Nutzer bereits berichten, funktioniert YouTube einwandfrei.

Namentlich sind die Blu-Ray BD-P1595, BD-P1595, BD-P1595 und BD-P1595 mit neuem Firmware Update YouTube-fähig.

Das Update gibt es bei Samsung .

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!