09.02.09

Samsung Acme i8910: MP3 Handy mit AMOLED Display

Samsung Acme i8910 - Helles AMOLED Display

Mit dem Samsung Acme i8910 möchte Samsung weiter Marktanteile sicher. Die technischen Daten des neuen Handys sind vielversprechend.

Samsung hat zwar angekündigt, dass man noch in diesem Jahr mit einem Android Handy auf den Markt kommen möchte, aber derweil bleibt man erst einmal der Symbian Plattform treu. Dass Samsung Acme i8910 bietet die letzte Ausbaustufe von Symbian und noch vor allem eine eingebaute Kamera, für die man die Digi-Cam zu Hause lassen kann:

Man wird zwar abwarten müssen, wie gut die Bilder sind, die die Samsung liefern wird, aber 8 Megapixel sind schon mal ein Wort. Wenn die .jpg Engine einigermaßen brauchbar ist, dann sollten schon recht gute Ergebnisse aus dem Handy kommen. 8 MP bedeuten aber auch, dass jedes Bild sehr viel Speicherplatz verbrauchen wird und man diese vor dem Versand dringend verkleinern sollte.

Samsung hat dem Acme ein Touchscreen verpasst, dazu gibt es die für die Preisklasse üblichen Zusatzfunktionen wie WLAN und GPS. Da es sich auch um ein Handy handelt, dass vor allem für den mp3 Einsatz gedacht ist, ist die WLAN-Funktion natürlich ganz praktisch. Die Musikindustrie wird nicht glücklich sein.

Erwähnenswert ist auch noch das AMOLED Display, dass für besonders kräftige und scharfe Bilder sorgen soll und den Akku schont. Noch gibt es leider keine Preisinformation zu diesem Telefon, aber ich schätze mal, dass man 400 Euro anlegen muss.

Gesehen bei Dailymobile .

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!