17.12.07

Sagem Porsche Design-Handy P'9521: Massiv, teuer, aber nicht schnell

Bild

Das P'9521 Porsche-Design-Handy von Sagem wird ab sofort von Vodafone verkauft. Es bietet echtes Mineralglas auf dem Display und Fingerabdrucksensoren.

Bild

Die Marke Porsche steht für hohe Preise. Geschwindigkeit kommt erst an zweiter Stelle. Diese Erwartungen erfüllt nach Porsche-Design-Wasserkochern und anderen Porsche-Design-Artikeln, die meist minimalistisch aus dickem Aluminium gefräst werden, nun auch das neue Handy P'9521:

 

Das Porsche Design-Mobiltelefon P?9521 ist ab sofort bundesweit in 120 ausgesuchten Shops und im Online-Shop von Vodafone erhältlich. Das neue Mobiltelefon vereint puristisches Design mit qualitativ hochwertigen Materialien wie Aluminium und Mineralglas: Das Gehäuse wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst – bei Mobiltelefonen, wo es sonst eher auf Minimalgewicht ankommt, bislang unüblich.

Ein doppeltes Aluminiumscharnier ermöglicht das Drehen des Bildschirms um 180 Grad und verwandelt das Telefon so in eine hochauflösende digitale Kamera. Das P?9521 verfügt zudem über einen Sensor, der den Nutzer per Fingerabdruck legitimiert. Über die zuvor gespeicherten Abdrücke verschiedener Finger können auch unterschiedliche Funktionen ausgelöst werden ("linker Ringfinger: Ehefrau anrufen", "rechter Ringfinger: Sekretariat anrufen").

 

Die Video- und Fotokamera des P?9521 ist mit Autofokus ausgestattet. Sie hat eine Auflösung von 3,2 Megapixeln, einen integrierten Blitz und digitales Zoom. Dank des drehbaren Bildschirms ist ihr Gebrauch noch angenehmer, dessen AM-OLED-Technik beste Farben, außergewöhnliche Brillanz und perfekte Sicht aus jedem Winkel garantieren soll. Ein MP3-Leser und drei Lautsprecher sorgen für die Wiedergabe von Klingeltönen und Sprache in Stereoqualität.

Das Design mit Touchscreen erinnert an das iPhone, mit dem das P?9521 auch das Fehlen von UMTS gemeinsam hat - EDGE heißt die langsamere, aber flächendeckender verfügbare Alternative. Beim Preis übertrifft das P?9521 das iPhone aber noch: In Verbindung mit einem Laufzeitvertrag kostet es bei Vodafone 998,90 Euro, ohne Vertrag 1.198,95 Euro. Gefertigt wird es übrigens von dem ansonsten gar nicht für Luxusartikeln bekannten französischen Hersteller Sagem.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!