28.04.08

Sagem my721x: Eisgekühltes Handy

Sagem ice my721x: Schlank und silbrig

Sagems "Ice" my721x soll dieser Tage auf den Markt kommen. Neben 3.2Megapixel-Kamera bringt das dünne Handy vor allem "Style".


Das Sagem "Ice" my721x: Schlank und nobel. (Mehr Bilder - © Sagem)

Gutes Aussehen ist eines der Hauptmerkmale dieses ultraflachen Sagem-Telefons. Es heisst "Ice" aufgrund seiner coolen Oberfläche:

 

Die silberne Version verfügt über eine gebürstete Alu-Oberfläche auf der Front und ein griffigeres Material auf der Rückseite.

Eine 3.2-Megapixel-Kamera nimmt die Fotos auf, die auf dem 2-Zoll-Bildschirm angezeigt werden können, ein "3D-Lautsprecher" spielt Musik, die in diversen Formaten auf der Micro-SD-Karte gespeichert werden kann. Der Akku des magersüchtigen Geräts hält dabei sechs Stunden durch, die Sprechzeit des Triband-Handys beträgt drei und die Standby-Zeit 200 Stunden.

Wer Informationen will, muss sie sich auf den ziemlich verzettelten und immer wieder ins Leere führenden Webseiten von Sagem zusammensuchen. Einen Preis konnte ich nicht ausmachen, die Bilder waren nur auf der französischen Webseite zu finden.

Produktseite Sagem my721x (derzeit: Fehler 405).

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer