18.03.08

Saehan MPMan F10: Der Ruin der Musikindustrie

Bild

Auf der CeBIT 1998 wurde ein kleines schwarzes Schächtelchen mit 32 MB Flash-Speicher gezeigt, das den Musikkonsum umkrempeln sollte: Saehan MPMan F10, der erste MP3-Player.

Bild

Saehan MPMan F10: Der Urahn des iPod

Es ist immer gut, wenn man etwas vorweisen kann, das am eigenen Mißerfolg schuld ist. Im Falle der Musikindustrie ist dies nicht etwa die Käuferschikane mit Kopierschutz und hohen Preisen, sondern der Diamond Multimedia Rio PMP300, der für 200 US-Dollar 32 MB Flash-Speicher bot und allgemein als der erste MP3-Player gilt: Er bot gerade mal einer halben CD Platz, kam im September 1998 auf den Markt, und war im Oktober bereits von der RIAA USA verboten worden - als Raubkopiererwerkzeug.

 

Dabei konnte der Rio PMP300 gar nicht aufnehmen, und so ist es bis heute mit dem iPod geblieben - wenn überhaupt aufgenommen wird, dann mit teuren Zusatzmikrofonen in Diktiergeräte-Mono-Qualität. Die "rote Taste" des Kassettenrekorderzeitalters hat die Musikindustrie erfolgreich verbannt.

Die Klage wude deahalb schließlich auch abgewiesen, doch bediente erst Apple mit dem iTunes-Musikshop erfolgreich die den Plattenfirmen verhaßte Online-Kundschaft.


War nur der Zweite: Diamond Multimedia Rio PMP300

Doch war der Rio PMP300 keineswegs der erste MP3-Spieler. Der MPMan F10 war schon ein halbes Jahr eher auf der CeBIT vorgestellt und ab Mai 1998 gefertigt worden, für 250 US-Dollar und auch mit nur 32 MB Flash-Speicher.

Heute haben MP3-Spieler bei gleichem Preis 32 GB und nicht 32 MB Speicher und ersetzen für so manchen die Stereoanlage. Doch iPod & Co. sind gerade erst 10 Jahre alt geworden. Die Musikindustrie sah dagegen schon ihr Ende kommen, als Edisons Walzen durch Schellackplatten, Schellackplatten durch Singles und LPs und diese durch CDs ersetzt wurden - von der "Unsitte", im Radio Platen zu spielen, ganz abgesehen. In 20 Jahren wird sie sicher wieder vor dem Aus stehen, wenn die nächste neue Technik kommt...

[via TheRegister]

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!