Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.11.10

Rollei Powerflex 450: Weitwinkel für 100 Euro

Rollei Powerflex 450 - Weitwinkel und HD-Video (Bild: Rollei)

Rollei hat eine neue, günstige Kamera vorgestellt, die ein Weitwinkel besitzt und Bilder mit 14MP macht.

Eine der besseren Entwicklungen der letzten Jahre auf dem Markt der kleinen Digitalkameras ist die Einführung von Weitwinkeln. Doch wie üblich lassen sich die Hersteller diese Neuerung auch meist teuer bezahlen. Rollei, die sowieso eher im unteren Preissegment unterwegs sind, brechen diese Politik jetzt mit der Rollei Powerflex 450 auf. Die Kamera verfügt über ein 5fach-Zoom, das von 26 bis 130mm reicht. Die Lichtstärke reicht dabei von guten F2.8 bis eher nicht so tollen F6.5 am Ende des Zoom.

Rollei setzt auf einen 1/2.33 Zoll Sensor, aus dem man 14 Megapixel heraus gepresst hat. Es ist kein Geheimnis, dass das etwas viel für den kleinen Sensor ist. Ob sich die Auflösung über das Menü herunterdrehen lässt, ist leider nicht bekannt.

Videos werden im 720p-Format mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen. So hat man immerhin eine rechte gute HD-Video-Aufnahmemöglichkeit. Bei den Zusatzprogrammen gibt Rollei nur an, dass man eine Gesichts- und Lächelerkennung einsetzt. Die Kamera ist recht kompakt und wiegt nur 114 Gramm.

Die Rollei Powerflex 450 kommt Anfang 2011 auf den Markt und soll für gerade einmal 100 Euro angeboten werden. Kein schlechter Preis für eine Weitwinkelkamera, allerdings muss man abwarten, was der kleine Sensor im Stande ist zu leisten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer