Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

12.05.11

Robodynamics Luna: Jetsons werden Wirklichkeit

Robodynamics Luna Haushaltsroboter

Das US-Unternehmen Robodynamics hat angekündigt, demnächst ihren Haushaltsroboter Luna für rund 1000 US-Dollar auf den Markt zu bringen. Der Haushaltsroboter kommt mit einem eigenen App-Store und lässt sich durch zusätzliche Apps und Hardware an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Kennt jemand noch die Jetsons? Das Zukunfts-Gegenstück zur Familie Feuerstein hatte eine Roboter-Haushälterin namens Rosie, die sich um den Haushalt kümmerte. Diesen paradiesischen Zuständen scheinen wir uns langsam tatsächlich zu nähern, wenn man sieht, was Robodynamics jetzt auf den Markt bringt: den Haushaltsroboter Luna, für rund 1.000 US-Dollar nicht einmal unbezahlbar.

Der gut 152 cm große Roboter ist mit einem 8 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, 2 Kameras 3 Mikrofonen und einer Menge Sensoren. Außerdem kann der Haushaltsroboter über weitere Schnittstellen mit zusätzlicher Hardware versehen werden, um so unterschiedliche persönliche Anforderungen erfüllen zu können.

 

Viel mehr Informationen gibt es noch nicht, nur eins ist klar: Luna ist kein Prototyp, sondern soll - zunächst in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren - demnächst verkauft werden. Als persönlicher Roboter, dessen Fähigkeiten durch allerlei zusätzliche Apps und Zubehör immer weiter wachsen sollen. Was Luna im Augenblick kann? Keine Ahnung, immerhin gibt es zwei Bilder, auf denen sie einmal ein Tablett mit zwei Bechern serviert und zum anderen die Leine eines Hundes hält. Aber ob ich meinen besten Freund mit einem Roboter Gassi gehen lassen würde?

Mehr Informationen gibt es demnächst hoffentlich auf der Seite von RoboDynamics . Dort kann man sich im Moment nur ein Video ansehen (allerdings nicht aus Deutschland, das übliche YouTube-Problem, deshalb habe ich es nicht eingebunden). Wer Interesse an Luna hat, kann sich hier auch informieren lassen, wenn die limitierte Erstedition von 1.000 Stück in den Verkauf geht oder wenn Luna 2012 für alle verfügbar sein wird.

Update: hier gibt es noch ein paar weitere Informationen.

via Engadget

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer