11.10.09

revison Armbänder: Schrott, der schön macht

revision - Schmuck aus Objekten

Die re:vision Armbändern sind nicht nur orginell, sondern auch sehr exklusiv.

Schmuck - ein Thema, das wir hier eher selten behandeln. Aber wer macht schon aus alten Prozessorteilen hübsche Ohrringe, oder aus USB-Kabeln ein Halsband? Dabei kann man aus alter Technik durchaus etwas reizvolles basteln.

Ob das dann hübsch aussieht, liegt sicher im Auge des Betrachters, aber originell ist es allemal. Zum Beispiel diese Armbänder, die man aus den Resten alter Objektive geschaffen hat:

Da hat einer also eine gute Idee gehabt. Einfach ein altes Objektiv nehmen, auseinander nehmen und aus dem Verstellring für die Blende ein schickes Armband machen. Gesagt, getan und die Dinger verkaufen sich offenbar wie warme Semmeln.

Auf der Webseite von Oyemodern kann man ein paar Modelle erwerben, Nachschub soll aber in den nächsten Wochen ankommen, Die Preise sind allerdings gesalzen: Unter 122 Euro gibt es nichts zu kaufen.

 

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!