Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.10.06

Realtime-Übersetzer von Sharp und IBM

Translator

Mit diesem kleinen Gerät von Sharp und IBM sollten Sprachbarrieren in Japan kein Problem mehr sein.

Dieses Handheld-grosse Gerät ist mit IBM-Spracherkennungssoftware ausgestattet und übersetzt in Echtzeit vom Englischen ins Japanische bzw. vom Japanischen ins Englische. Man spricht einfach auch Englisch hinein und der Übersetzer gibt das Gesagte auf Japanisch wieder.

Wenn das wirklich klappt, ist solch ein Übersetzer sicherlich eine coole Sache (vor allem bei unter uns Westlern nicht so gängigen Sprachen wie z.B. Japanisch). Ich bin jedenfalls gespannt auf die ersten Testberichte. Dieser Übersetzer soll ab Ende Jahr für 60'000 Yen (circa. ?400) erhältlich sein.

[via I4U & Gizmodo]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer