27.06.09

Quad-Band Handy-Uhr: Wasserdicht und 1GB Speicher

Quad Band Handy Uhr - Wasserdich am Handgelenk (Bild: Chinavision)

Mit der Quad-Band Handy-Uhr von Chinavison kann man nicht nur telefonieren sondern auch baden gehen.

Darauf hat die Welt gewartet. Chinavison, eine Art elektronische Wundertüte, hat eine Uhr vorgestellt mit der man nicht nur telefonieren kann, sondern auch gleichzeitig duschen. Das hat ja gerade noch gefehlt, dass man auch an diesem Ort erreichbar ist. Aber auf der anderen Seite ist doch immer wieder spannend, was man in China so an Technik aus dem Hut zaubert. Vor allem zu Preisen, die einen zusätzlich erstaunen:

Viel kann man mit der Uhr, bzw. dem Handy nicht anfangen. Sie arbeitet zwar in den GSM Frequenzen 850, 900, 1800, 1900 MHz, GPRS geht auch, aber UMTS und andere Dinge vermisst man natürlich. Natürlich hat die Uhr Bluetooth, so dass man per Headset telefonieren kann. Anders würde das wohl auch keinen grossen Sinn machen. Dazu ist sie wasserdicht und hat einen internen Speicher mit 1GB.

 

Tatsächlich kann man auch SMS, MMS und Mails versenden, aber die Eingabe der Buchstaben mit dem kleinen Stick dürfte wohl etwas für Menschen mit sehr, sehr viel Geduld sein. Die Batterie dürfte ein Schwachpunkt sein, denn laut Chinavision hält die gerade mal 2 Stunden Sprechzeit aus. Man wird also immer eine Steckdose in der Nähe haben müssen.

Man kann sie also kaum als richtiges Telefon einsetzen, aber dafür ist sie sicher auch nicht gedacht. Immerhin stimmt der Preis, denn Chinavision will gerade mal 93 Euro für das Gerät haben.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer