24.05.08

Qstarz BT-Q818: GPS-Maus auf Speed

Der Qstarz BT-Q818 extreme ist der schnellste kommerzielle GPS-Empfänger der Welt. Er liefert Daten alle 0.2 Sekunden

Den weltweit schnellsten GPS-Empfänger will Qstarz mit dem BT-Q818 lanciert haben. die Bluetooth- und USB-GPS-Maus liefert die Koordinaten rasanter als jedes andere Gerät: Fünf mal pro Sekunde.


Der Qstarz BT-Q818liefert Koordinaten alle 0.2 Sekunden.

Wir raten ja nicht dazu, aber es soll Leute geben, die im Flugzeug schon mal ihren GPS-Empfänger auspacken und die geflogene Route illegalerweise auf ihrem Handy oder sonstwo speichern. Dabei liegen die Wegpunkte aber 222 Meter weit auseinander, wenn der Jet mit 800km/h unterwegs ist.

Nicht ganz so gross, aber für manchen immer noch nicht klein genug ist die Wegpunkt-Distanz für Wochenend-Rennfahrer auf der Nordschleife.

Wers genauer haben will, der braucht den Qstarz BT-Q818:

Dieser GPS-Empfänger liefert via Bluetooth oder USB-Kabel die abgeflogenen (oder abgefahrenen) Koordinaten mit 5Hz - sprich alle 0.2 Sekunden. Viel genauer kann ein Tracking mit einem kommerziellen GPS derzeit nicht erfasst werden. Das von Qstarz bevorzugte MTK-Chipset arbeitet dabei mit 51 Kanälen und ist sehr Stromsparend, der Q818 soll angeblich 32 Stunden lang Daten liefern. Im Normalbetrieb tut er dies übrigens mit der üblichen Datenrate von 1s.

Der Qstarz BT-Q818 kann dabei via USB als kabel- oder via Bluetooth als Funk-GPS-Maus betrieben werden. Ein nettes Zusatzfeature der meisten neuen Qstarz-GPS-Modelle ist die Auto-On/Off-Funktion: Der Empfänger registriert, ob eine Verbindung zu einem Datenverarbeitungsgerät besteht und schaltet sich auf Standby, wenn dies nicht der Fall ist.

Der Qstarz BT-Q818 kostet regulär knapp 100 Dollar und ist derzeit zu einem Strassenpreis von knapp 65 Dollar zu haben.

Qstarz BT-Q818

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!