Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.05.09

Prey: Kostenlose Diebstahlsicherung

Prey - Kostenlose Diebstahlsicherung

Mit der kostenlosen Software Prey kann man seinen Laptop auch nach einem Diebstahl sichern.

Laptops sind teuer und deswegen werden sie gerne geklaut. Egal, ob im Zug, in einem Strassencafé oder sonst so - Langfinger greifen gerne zu. Ist der Rechner einmal weg, sieht man ihn vermutlich nicht mehr wieder. Es sei denn, man hat eine Software laufen, die laufend meldet, wo der Laptop gerade steckt. Bisher waren diese Diebstahlsicherungen teuer, doch jetzt gibt es eine Open Source Variante:

Ist "Prey" installiert, sendet das Programm automatisch jede Menge Updates an eine vorher festgelegt Mailadresse. Dazu zählen: komplette Nettwerk- und WLAN Infos, ein Screenshot des Desktops, detaillierte Informationen über die verwendeten Programme und, wenn vorhanden, wird mittels der Webcam auch ein Schnappschuss des vermeintlichen Diebes gemacht.

Mangels GPS Daten wird zwar nicht verraten, wo der Rechner sich befindet, aber mittels der Netzwerkadressen sollte das auch so gehen. Damit das Programm auch immer läuft, sollte man es so konfigurieren, dass es unabhängig von einer User-Session mit dem Betriebssystem gestartet wird.

Prey ist Open Source und läuft mit Windows, Max und Linux.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer