13.08.10

Praktica DPix 5000WP: Billige Strandkamera

Praktica DPix 5000WP

Wasser- und Sandfest soll die Praktica DPix 5000WP sein und günstig ist sie auch noch.

 

Die Urlaubszeit neigt sich zwar so langsam ihrem Ende zu, aber eine Kamera, die mehr aushält als ein paar Tropfen Wasser kann man immer mal gebrauchen. Normalerweise lassen sich die Hersteller die Wasserdichtheit ihrer Kameras mit viel Geld bezahlen, aber es geht auch günstiger.

Zumindest wenn man einige Abstriche bei der Bildqualität machen möchte. Praktica, sowieso eher eine "Billigmarke", erfreut mit einem besonders günstigen und wasserfesten Modell.

Schön sieht die Kamera zwar nicht gerade aus, aber das kann man wohl auch nicht erwarten. Die fast komplett in dicke Plastikwulste verpackte Kamera schafft es aber immerhin, Wasser, Staub und Sand von der empfindlichen Elektronik fernzuhalten.

Die Auflösung beträgt allerdings nur bescheidene 5 Megapixel, die Lichtempfindlichkeit der Praktica liegt bei bescheidenen 100 ISO. Auch bei der Belichtung braucht man viel Licht, denn die reicht nur von 1/500 bis 1/4 Sekunde. Ein Foto am Abend wird da zum verwacklungsprobegang. Dafür kann die Praktica DPix 5000WP Videos mit 720p aufnehmen.

Zwei interessante Punkte gibt es allerdings noch. Zum einen holt sich die Kamera ihren Strom von zwei AAA-Batterien, zum anderen kostet die Praktica DPix 500WP fast unschlagbare 70 Euro.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!