30.07.09

Power Plant Growing Machine: Das Pflanzenwunder der NASA

Pflanze aus der Dose, mal was neues (Bild: firebox.com)

Dieses Ergebnis der NASA läßt jede Pflanze auf ihrem Fenstersims schneller und größer wachsen, ein echtes Kraftpaket eben.

Nicht jeder hat einen grünen Daumen, letztens beim heimwerkern hatte ich sogar einen Blauen. Doch gerade beim Kochen sind frische Kräuter unerläßlich und ein bischen grün am Fenster versprüht ein angenehmes Ambiente. Das kleine Kästchen hilft jedem dabei, die Wohnung grüner zu machen.

Allein der Name ist schon geistreich, denn mit power plant wird im Englischen eigentlich das Kraftwerk bezeichnet, ist aber hier eine Verbandelung aus power und plant der Pflanze, growing machine ergänzt dann Maschine zum Wachsen lassen. Wobei der Amerikaner zuerst an grüne Mutanten denken dürfte.

Damit ist auch schon erklärt was das Wunderkästchen tut, es erleichtert einem das Anpflanzen von Samen und Heranziehen von Kräutern, Blumen und vielem mehr, dass der Veganer meiner Kuh weg isst. Dazu werden die Samen in einen Schwamm gedrückt, man gießt eine Nährlösung hinzu und verschließt die Box mit einem durchsichtigen Plastikdeckel. Das wars, während man sich nun wichtigeren Dingen widmet, wachsen die Keimlinge vor sich hin und werden durch eine automatische Sprühregelung mit allen Nährstoffen versorgt. Laut Hersteller werden die grünen Sprosse sogar größer als in Natura, ob wirklich keine Atom-Strahlung im Spiel ist?

Eine tolle Sache, solange ich nicht fürchten muss, dass meine Kinder fleischfressende Pflanzen dort einsähen.

Zu finden bei firebox.com für 41€.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!