Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

20.12.07

Popcorn Hour Mediatank Der Allesspieler für das Heimkino

Popcorn Hour NMT A-100 Front

Wer sich einen Popcorn Hour NMT A-100 kauft, sollte sich vorgängig mit genügend Knabberzeugs eindecken. Vermutlich kommt man danach nämlich nicht mehr vom Display los. Über eine integrierte vernetzte Festplatte spielt das Kästchen nämlich praktisch alle gängigen Videoformate mit Auflösungen von bis zu 1080p ab und holt sich gleich Nachschub via BitTorrent oder von YouTube, Google Video und DL.TV.

Popcorn Hour ist sowohl vernetzte Festplatte als auch Medienplayer (Bild: NovelTech)

Vernetzte Videoplayer werden der Renner des nächsten Jahres. Die Geräte werden einfach an einen Fernseher, ein grosses Display oder an einen Beamer angeschlossen. Dann spielen sie Videoinhalte von der internen Festplatten, per USB angestöpselten Datenträgern oder aus dem PC-Netzwerk ab. Nebenbei greifen Sie via Webbrowser auch gleich auf die trendigen Videoplattformen im Internet zu.

 

In der Vergangenheit stolperten die Geräte oft über die modernen Videoformate wie H.264 oder TS-Datenströme von Satelliten-TV-Mitschnitten. Der marktbeherrschende Chiphersteller Sigma Designs hat nun aber mit dem SMP8635 einen medialen Alleskönner gebaut, der mit praktisch allen Medienformaten zurechtkommt.


Von HDMI bis S-Video sind alle wichtigen Anschlusse vorhanden. (Bild: NovelTech)

Im Mediatank Popcorn Hour NMT A-100 liess NovelTech nicht nur diesen Chip verbauen sondern ergänzte ihn mit viel cleverer Software von Syabas und einer Unmenge Anschlüssen. Videos können so über HDMI, Component Video, S-Video oder notfalls via Composite ausgegeben werden. Ton steht über analoge Stereobuchsen oder als digitaler S/PDIF an der Coax-Dose zur Verfügung. Untenstehende Auflistung der Fähigkeiten zeigt, dass man auf den Test des Popcorn gespannt sein darf, der sicher in Neuerdings erscheinen wird.

Verbindungsmöglichkeiten:

Bonjour - UPnP SSDP - DLNA - Windows Media Connect - Windows Media Player NSS - SMB - NFS - HTTP-Server: myiHome, WizD, SwissCenter, MSP Portal - BitTorrent P2P - NAS Access: SMB, NFS, FTP

Webdienste:

Video: YouTube, Google Video, MetaCafe, VideoCast, DL.TV, Cranky Geeks - Audio: iPodcast, Radiobox, ABC News, Jamendo - Photo: Flickr, Picasa - RSS-Feed: Yahoo!-Weather, Yahoo!-Traffic, Yahoo!-Stock, Cinecast, Traffic Conditions - SayaTV - Webradio: Shoutcast

Unterstützte Dateitypen/Codecs:

Video Container: MPEG1/2/4 (M1V, M2V, M4V) - MPEG1/2 PS (M2P, MPG) - MPEG2 Transport Stream (TS, TP, TRP, M2T, M2TS, MTS) - VOB, ISO, IFO (DVD mit Menüs) - AVI, ASF, WMV - Matroska (MKV) - MOV (H.264), MP4, RMP4

Video Codecs: XVID SD/HD - DivX 3/4/5/6 - MPEG-1 - MPEG-2 (MP@HL) - MPEG-4.2 (ASP@L5, 720p, 1-point GMC) - WMV9 (MP@HL) - H.264 (BP@L3, MP@L4.0, HP@L4.0, HP@L4.1) - VC-1 (MP@HL, AP@L3)

Audio Container: AAC, M4A - MPEG-Audio (MP1, MP2, MP3, MPA) - WAV - WMA

Audio-Codecs: WMA, WMA Pro - AAC - MP1, MP2, MP3 - LPCM - Audio Passthrough: DTS & AC3

Fotoformate: JPEG, BMP, PNG, GIF - Untertitel-Formate: SRT, SMI, SUB, SSA

Hardware & Technik:
Chipsatz: Sigma Designs SMP8635 - Speicher: 256MB DDR-SDRAM, 32MB Flashmemory

Anschlüsse:
HDMI - Component Video - S-Video - Composite Video - Stereo analog - S/PDIF koaxial Interfaces: 2x USB 2.0 host - Parallel ATA - Netzwerk: Ethernet 10/100 - Netzteil: 12V DC, 3A Abmessungen: 270mm x 132mm x 32mm - Gewicht: 1kg

Preis: 239.90 Euro

Vertrieb Deutschland: NovelTech

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer