Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.12.10

Playboy-Festplatte: Alle Ausgaben und 200 GB Speicher

Playboy Festplatte

Die Festplatte aus dem Hause Playboy speichert 200 GB Daten. Und man bekommt alle digitalisierten Ausgaben des Magazin.

Festplatten kann man zu Hause ja immer gebrauchen. Das hat man sich wohl auch im Hause Playboy gedacht und einen 250 GB großen Datenspeicher entwickelt. Doch natürlich hat man es nicht dabei belassen. Ein Teil des Speichers belegen sämtliche Playboy-Ausgaben der Jahre 1953 bis 2010 in digitaler Form. Inbegriffen sind dabei nicht nur die tollen Texte, Interviews und Magazinbeiträge, sondern auch die Damen, die man im Laufe der Jahre so abgelichtet hat. Welches Datenformat man gewählt ist, verrät man leider nicht.

650 Ausgaben umfasst das Archiv auf der Festplatte. Man hat die Magazine komplett neu digitalisiert und dabei nicht nur die Texte, sondern auch die Anzeigen mit aufgenommen. So kann dank der Werbung auch eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen.

50 GB verbraucht das Archiv auf der Festplatte, so dass noch 200 GB für andere Daten übrig bleiben. Zu Weihnachten also kein schlechtes Geschenk, auch wenn der Preis von 300 Dollar im ersten Moment etwas happig erscheint. Zu bekommen beim Playboy-Archiv. (Link nicht unbedingt im Büro öffnen, da «Not safe for work»)

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer