25.02.10

Pixel LD-W1 Remote: Fernbedienung mit LiveView

Pixel LD-W1 - Fernbedienung mit Fernsehen (Bild: Pixel)

Die Pixel LD-W1 ist eine Fernbedienung für Nikon- und Canon-Kameras mit eingebautem Bildschirm.

 

Fernauslöser sind eine praktische Sache. Vor allem bei Langzeitbelichtungen sind sie hilfreich, weil man so ein Wackeln der Kamera vermeiden kann, wenn man den Auslöser drückt. Auch nicht unpraktisch ist es bei der Tierfotografie, wenn man sich ein paar Meter verstecken möchte. Allerdings sieht man halt nicht genau, wie das Tier vor der Linse steht. Das geht nun mit der Pixel LD-W1.

Die Fernbedienung besteht aus zwei Teilen: Einem Sender, den man auf den Blitzschuh steckt, und einem Empfänger, der ein wenig wie ein iPhone aussieht. Der Sender muss zusätzlich per USB-Kabel mit der Kamera verbunden werden.

Ist alles eingesteckt, sieht man auf dem Bildschirm der Fernbedienung das Bild, was man im LiveView Modus normalerweise im Display sehen kann. Man kann also in Echtzeit verfolgen, was sich gerade vor der Linse tut. Spannend ist dabei die Reichweite von bis zu 70 Metern. Man kann also wirklich weit weg sein und trotzdem Aufnahmen machen. Allerdings hält der Akku des Empfängers nur rund fünf Stunden durch.

Der Preis soll bei rund 330 Dollar liegen, leider hat Pixel bisher noch keine Bestellmöglichkeit auf der Webseite angegeben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!