Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

16.04.12

Philips ErgoSensor Monitor 241P4LRYES: Der Monitor, der auf dich achtet

Philips ErgoSensor Monitor {Philips;http://j.mp/If1s83}

Der ErgoSensor Monitor von Philips sorgt dafür, dass auch der Nutzer vor dem Bildschirm ein gutes Bild abgibt. Mit seinem integrierten CMOS-Sensor analysiert das Display dessen Körperhaltung und korrigiert sie, falls nötig.

 

Wer dazu neigt, im Laufe der Zeit vor dem Bildschirm an Haltung zu verlieren, wird den Philips ErgoSensor begrüßen. Dieser Monitor unterscheidet sich von allen anderen durch seinen namensgebenden Sensor, der die Körperhaltung des Nutzer ebenso analysiert wie die Zeit, die er ohne Pause vor dem Rechner verbringt.

Fehlhaltungen und zu langes Arbeiten mit daraus resultierenden Kopf- und Nackenschmerzen, müde Augen und generelle Erschöpfung sollen so vermieden werden.

Der Philips ErgoSensor Monitor registriert die Kopfhaltung und Entfernung des Nutzers vom Monitor. Er gibt Hinweise zur optimalen Einstellung und warnt davor, wenn der der Nutzer zu nah oder zu weit entfernt sitzt. Auch eine mangelnde Körperhaltung wird von dem Monitor moniert.

Im Prinzip übernimmt er also die Rolle des nörgelnden Elternteils, das das vor dem Rechner sitzenden Kind mit einem Knuff in den Rücken zum Geradesitzen ermahnt. Nur der Knuff fällt hier weg.

Der 24-Zoll-Monitor (61 cm) ist aber nicht nur gut für den Nutzer, auch die Umwelt soll profitieren. Zum einen ist der Philips ErgoSensor (offizielle Bezeichnung 241P4LRYES) laut Hersteller zu 65 Prozent aus wiederverwerteten Kunststoffen hergestellt. Zum anderen soll er bis zu 80 Prozent Energie dadurch sparen, dass er sich ausschaltet, wenn der Nutzer nicht vor dem Bildschirm sitzt. Im Standby-Modus verbraucht er nur 0,1 Watt.

Seine optimale Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 px bei 60 Hz, die Reaktionszeit (normal) liegt bei 5 ms. Zwei Lautsprecher mit je 1,4 W Leistung sind integriert.

Die übrigen technischen Daten kann man in der dreiseitigen deutschen Beschreibung oder im ausführlichen Benutzerhandbuch nachlesen, die beide als PDF verfügbar sind. Laut Wired soll der Philips ErgoSensor Monitor 285 Euro kosten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer