31.12.09

PermaFLOW: Nie wieder Verstopfungen

PermaFlow - Nie wieder Chemie (Bild: Amazon)

Der PermaFLOW soll die Lösung sein, wenn der Abfluss zu Hause mal wieder verstopft ist.

Eins der kleinen Ärgernisse des Alltags stellen die diversen Abflüsse im Haus dar. Gerade im Badezimmer verstopfen die immer mal wieder gerne und überraschen den Anwender mit plötzlicher Funktionsuntüchtigkeit gepaart mit einem nicht sehr freundlichen Geruch. Die Gründe für die Einstellung des reibungslosen Ablaufs sind mannigfaltig, meist sind es Haare und andere Dinge, die den Weg ins unterirdische suchen. Man kann dann zu giftiger Chemie greifen oder einen Permaflow installieren, der auf Handdreh weiterhilft.

Dieser Abfluss bietet gleich zweierlei Neuigkeiten. Zum einen ist er durchsichtig, so dass man sehen kann, wer oder was da gerade den Wasserablauf verstopft. Zum anderen hat er ein kleines Drehrad, mit dem man die Verstopfung einfach aus dem Weg schaufeln können soll.

Die Bewertungen bei Amazon sind unterschiedlich. Von "Nette Idee" bis hin zu "geht gar nicht" reicht da das Spektrum, aber man weiß ja auch nicht, was die Leute so durch den Abfluss los werden wollen.

Ein Versuch könnte es wert sein, zu mal 20 Dollar jetzt auch nicht so viel sind. Zu bekommen bei amazon.com.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer