14.09.08

Pappa Phone: Telefonieren mit der Holzklasse

Das Pappa Phone wird aus einem stück Holz gearbeitet

Das Pappa Phone beweist - USB VOIP Telefongeräte müssen nicht nur aus Plastik sein.

Das Pappa Phone wird aus einem stück Holz gearbeitetDie meisten VOIP Telefone, die man so auf dem Markt findet, verwöhnen einen zwar mit vielen Features, aber wenig Stil. Billige Plastikschalen, ein paar bunte Lämpchen und ein mehr oder weniger aussagekräftiges Display. Das mag alles hilfreich sein, schön ist es nicht. Der Hersteller Furni setzt da auf Reduktion und auf teures Holz. So passt das Telefon auch auf den Vorstandsschreibtisch. Das Pappa Phone wird aus einem einzigen Stück Holz hergestellt und die wenige Technik, die das Gerät benötigt, versteckt man im Holzklotz. Es kommt wirklich in einer sehr minimalen Ausstattung. Ein Hörer mit Mikrophon, ein USB Anschluss. Das war es schon.

Tasten, Display und andere Dinge sucht man hier vergebens. Da das Telefon auf Anbieter wie Skype eingestellt ist, geht man davon aus, dass man den Wählvorgang und alle anderen Informationen am Bildschirm ablesen kann.

Der Klotz bekommt man zu einem ziemlich deftigen Preis. Happige 225 Euro will man dafür haben, dafür wird jedes Telefon aber auch angeblich für jede Bestellung handgefertigt. Zu bekommen bei Hulger

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!