25.05.07

Panzerglas gegen fliegende Wiimote

Nicht lang ist's her, da haben wir vorgeschlagen, die Wii-Spielkonsole gleich mit Panzerglas auszuliefern, um die TV-Geräte vor fliegenden Fernsteuerungen zu schützen. Nun, Hier ist das Panzerglas: Eine Firma in Taiwan will demnächst Plexiglas-Panzerungen für LCD-Fernseher ausliefern.

Das Zubehörteil soll's für 30-46-Zoll-Bildschirme geben, und es wird ganz einfach über die Kante des Geräts gehängt. Das Material ist laut Hersteller 98% lichtdurchlässig, was, in Anbetracht des Verwendungszwecks, einen grossen Vorteil gegenüber beispielsweise einer Holzplatte darstellt. Optional soll es auch UV-Schutz bieten (wobei mir nicht klar ist, ob man die Panzerglasscheibe dazu als Sonnenbrille tragen muss - strahlen LCD UV aus?).

Der Fernseh-Überzieher hat noch keinen Preis (ist aber sicher billiger als der Ersatz des TV nach einer übertriebenen Partie Wii-Bowling), er soll aber auch nicht-Wii-Besitzer glücklich machen. Schliesslich schützt er den Bildschirm auch vor Hunden - wie dem Jackrussell meiner Freunde, der jeden Rivalen auf dem Rückprojektions-TV in deren Hometheatre sofort angreift - und Staub.

[via gearlog ]

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!