02.08.14

Kindheitstraum wird wahr: Panzer aus "Teenage Mutant Ninja Turtles" verschießt Pizzas

Da ist er, der Pizza-Panzer. Bilder: First Comic News, Synn Labs, Playmates, Pizza Hut

Kurz vor dem US-Kinostart der Comicverfilmung „Teenage Mutant Ninja Turtles“ haben die Produzenten den legendären Pizza Thrower der Turtles nachgebaut: einen Panzer, der Pizzas schleudern kann. Echte Fans dürften allerdings von der Umsetzung leicht enttäuscht sein.

 

Anders als von „Masters of the Universe“ war ich in meiner frühen Jugend nie Fan der „Teenage Mutant Ninja Turtles“. Aber das, muss ich zugeben, ist eine fantasievolle Idee: der Pizza Thrower, ein echtes Spielzeug, das erstmals 1989 auf den Markt kam, ist ein Panzer, der frisch gebackene Pizzas verschießt.

Auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego wurde er dennoch Realität. Paramount, die Produzenten der bald anlaufenden Neuverfilmung, haben die Tüftler von Synn Labs mit den Pizzabäckern von Pizza Hut zusammengebracht, um den Panzer wahr werden zu lassen - und dabei natürlich die Werbetrommel für den neuen Kinofilm zu rühren.

Der Film kommt am 8. August in die US-Kinos, Deutschland muss sich noch bis zum 16. Oktober gedulden. Auf zwei Videos kann man aber zumindest den Pizza-Panzer schon einmal sehen, wie ihn die Produzenten auf der jüngsten Comic-Con vorgestellt haben. Video 1 zeigt ihn in Aktion:

www.youtube.com/watch

Und das etwas längere Video 2 geht ein wenig auf die Geschichte des Panzers ein und zeigt das Making-Of:

www.youtube.com/watch

Die Reaktion darauf ist gespalten. Werbefachleute wie die Kollegen von Horizont sehen darin eine gelungene Marketing-Aktion, Fans der Turtles wie von Geekology sind eher ernüchtert: „nettes Product Placement für Pizza Hut, die mit der alten Serie nichts zu tun hatten“. Und zu allem Überfluss verfügt das Geschoss des Pizza-Panzers noch nicht einmal über das automatische Pizza-Magazin. Im nachgebauten Pizza Thrower muss man die "Geschosse" einzeln einlegen. Und sind das überhaupt echte Pizzas, die der Nachbau da verschießt?

Hätte man also noch etwas liebevoller umsetzen können, aber immerhin: Sie haben sich etwas einfallen lassen, um die 80er Jahre wieder aufleben zu lassen. Viel mehr kann der nachgebaute Fluxkompensator auch nicht.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!