Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.03.10

Panasonic G2 und G10: Zwei neue Micro Four Third Kameras

Panasonic G2 - Kann jetzt auch HD (Bild: Panasonic)

Panasonic zeigt mit der G2 und G10 zwei weitere Micro Four Third Spiegelreflex-Kameras, die 2010 auf den Markt kommen.

Bisher ist der Markt der durchaus praktischen, aber teuren Micro Four Third Kameras sehr übersichtlich. Doch 2010 wird sich das wohl deutlich ändern, und das nicht nur, weil auch Sony eine kleine Kamera mit Wechselobjektiven auf den Markt bringen wird.

Panasonic hat weitere Modelle angekündigt, beziehungsweise einen Nachfolger für die G1. Dazu gibt es mit der G10 ein neues Spitzenmodell.Die Kameras sind mehr oder weniger baugleich, was nicht weiter überrascht. Beide verfügen über einen 12.1 MP-Sensor und ein berührungsempfindliches Display. Auch Live View findet sich bei beide neuen Kameras. Der ISO Bereich reicht von 100 bis 6200 ISO.

Die G10 hat aber zusätzlich wie die G2 einen ausklappbaren Blitz, Videos werden im 720p HD Modus aufgezeichnet.

Mehr ist aber bisher von beiden Modellen nicht bekannt. Vermutlich wird Panasonic aber einen verbesserten Sensor eingebaut und auch die Rauschunterdrückung, immer schon ein kleines Problem bei Panasonic, weiter verbessert haben.

Preise und das Erscheinungsdatum sind aber noch nicht bekannt, sollen aber noch in diesem Monat bekannt gegeben werden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer