22.01.09

otello 4242: Google für Tippfaule

otello-Suche dieses Fotos auf dem Blueberry Storm

Eine "bildbasierte Suchmaschine" ist otello 4242, der zur CeBIT startende neue Dienst von Vodafone

Otelo 1880nochwas, das war mal ein alternativer Festnetzanbieter. Damit hat aber otello 4242 nichts zu tun. Dieser Dienst will vielmehr endlich eine sinnvolle Anwendung für den angesichts der hohen Preise nicht wirklich abhebenden MMS-Bilderübertragung ("Bild-SMS") im Mobilfunknetz von Vodafone darstellen.

Er funktioniert so, dass man nicht wie sonst üblich, den zu suchenden Begriff eintippt, sondern mit der Handy-Kamera abfotografiert und an den otello 4242-Server schickt.

Der sucht dann, ob ihm das Bild bekannt vorkommt, beispielsweise bei einem Kinoplakat. Klingt ein wenig kompliziert, soll aber natürlich alles super klappen. Und was kosten.

Im Falle des Kinoplakats werden dann Websites zum Film, zum Kinokartenkauf und natürlich zu Filmkritiken aufgelistet.

Es handelt sich um eine für Smartphones, wie den BlackBerry Storm, entwickelte Applikation. Damit lassen sich beispielsweise Trailer zu aktuellen Filmen besonders einfach und ohne lange Texteingaben aufs Handy holen. Praktisch für alle, die nicht lesen und schreiben können.

Die von otello entwickelte Software aktiviert die im Handy integrierte Kamera. Nach der Aufnahme des Motivs wird dieses an den Server von otello geschickt. Hier gleicht eine intelligente Datenbank das Foto mit allen gespeicherten Motiven ab und schickt dem Nutzer der Applikation umgehend eine Antwort zum Abruf von Informationen auf sein Handy.

Weitergehende Informationen zu Kinoplakaten oder touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten in ausgewählten Städten wie München, Hamburg oder Berlin mit Points of Interests wie der Allianz Arena, dem Levante Haus oder dem Kölner Dom können so bequem mit dem Handy angefordert werden.

Das klingt nicht kommerziell genug? Kein Problem: Auch die Teilnahme an Gewinnspielen oder der Abruf von Produktinfos wird möglich, wenn Firmen ihre herkömmliche Werbung mit otello zu einer interaktiven Werbung machen.

Die Applikation soll demnächst für BlackBerry Storm, BlackBerry Bold und weitere aktuelle Smartphones kostenlos erhältlich sein. Die Software wird bei Verfügbarkeit auf der Homepage von otello unter www.otello.com zum Download bereit stehen. Alle anderen Handys können den Suchdienst über den Versand eines Fotos per MMS an die 4242 nutzen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!