Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

11.02.09

Open Pandora: Neue Version aufgetaucht

Open Pandora - so soll sie dann mal aussehen- Irgendwann.

Pandora soll die erste Spielekonsole werden, die auf Open Source Technologie beruht. Neue Fotos zeigen, dass eine Veröffentlichung wohl kurz bevor steht.

Die ersten Meldungen tauchten im letzten Spätsommer auf (wir haben berichtet). Seit dem ist es jedoch um die Open Source Spielekonsole namens Pandora etwas ruhiger geworden. Offenbar hat man aber hinter den Kulissen viel gearbeitet, denn zum einen ist das Design der Spielbüchse etwas verändert worden, zum anderen scheint Linux nun stabil zu laufen, wie ein Video zeigt.

Viel hat sich beim Design nicht getan, aber einige ergonomische Veränderungen am Keyboard kann man schon entdecken, sollte diese gerenderte Version denn überhaupt in Produktion gehen. Interessanter ist da schon, dass man auf dem Gerät das kleine Ångström Linux zu Laufen bringt, dass schon mal nicht schlecht aussehen.

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/Nis0OjKmGGY&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/Nis0OjKmGGY&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>

Einen Veröffentlichungstermin gibt es aber leider immer noch nicht.

Gesehen bei Open Pandora Blog. Mehr Infos gibt es auch bei den Kollegen von Gamgea.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer