25.02.08

Onyx Liscio: Britisches Designer-Handy

Das Onyx Liscio

Das Liscio sieht gut aus. Es ist klein. Es hat ein OLED-Display. Es sieht gut aus.


Das Liscio von Onyx enttarnt sein 96 x 96-Pixel-OLED nur, wenn etwas drauf angezeigt wird.

Haben wir schon gesagt, dass das Onyx Liscio gut aussieht? Sorry. Ist auch fast das einzige, was es zu dem heute lancierten Designerhandy einer bisher nicht bekannten Firma zu sagen gibt. Plus die Detailbilder:

 

 

Wer häufig in schwarzem Latex rumläuft, zu dem wird das Luscio Liscio gut passen.

Es wird im United Kingdom derzeit für 155 Euro angeboten und ist SIMlock-frei. 90 mal 35mm mal 17,8 mm klein, wiegt es nur grade 60 Gramm - und dient zum Telefonieren im Triband GSM 900, DCS,1800 PCS1900, zum Simsen und MP3- oder - dank integriertem FM-Empfänger - Radio hören.

Die intergrierten 128 MB Speicher lassen sich via MicroSD auf etwas mehr als 1 GB aufbohren.

Wie gesagt, es ist klein - und es sieht gut aus. Das muss wohl reichen.

Produktseite Onyx - Liscio

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer