31.03.09

Olympus E-450: Neue Four-Third-Einstiegskamera

Kunst in der Kamera bietet die Olympus E-450 (Bild: Olympus)

Kurz vor Ostern legt uns Olympus ein besonderes Ei ins Nest: die E-450 folgt der E-420 als Einstiegs-DSLR im Four-Third-Format. Komplett mit Objektiv ist sie schon für wenig mehr als 550 Euro zu haben.

Die neue E-450 soll eine Ausstattung bieten, "die selbst Einsteigern einzigartige Bildkompositionen ermöglicht", so Olympus. Auf Knopfdruck gibt es unter anderem drei integrierte Art-Filter für stilvolle Bildeffekte bereits in der Kamera. Inspiriert durch die kaleidoskopischen Farben der gleichnamigen Bewegung verstärkt zum Beispiel der "Pop-Art"-Filter die Farben und sorgt so für lebendigere und dynamischere Fotos. Der Weichzeichner hingegen verleiht den Bildern eine leichte Atmosphäre, während die "Lochkamera" eine geheimnisvolle Anmutung schafft. Die Wahl des Bildausschnitts soll dank Live View und einem hellen LCD ebenfalls denkbar einfach gestalten. Olympus hält seine Kamera für eine der kleinsten und leichtesten Kameras auf dem Markt.

Für die Wahl des Bildausschnitts steht ein 6,9 cm großes "HyperCrystal II"-LCD mit 176° Blickwinkel zur Verfügung. Es ermöglicht Aufnahmen aus nahezu jeder Position und ist heller als das der E-420. Gesichtserkennung sowie Schattenaufhellung zum Ausgleich dunkler Bildbereiche gehören ebenfalls zum Repertoire wie die 28 Aufnahmeprogramme inklusive automatischer, halb-automatischer und manueller Modi.

Die Olympus E-450 ist mit dem Supersonic Wave Filter ausgestattet, den der Hersteller für das "weltweit effektivste Staubschutzsystem" hält. Die Auflösung liegt bei 10,0 Megapixel, der Live-MOS-Sensor soll gestochen scharfe und detailreiche Aufnahmen liefern, auch durch den TruePic III+ Bildprozessor, der eine naturgetreue Farbwiedergabe, eine verbesserte Verarbeitungsgeschwindigkeit und reduziertes Bildrauschen garantiert - verspricht Olympus.

Die Olympus E-450 ist mit nahezu dem gesamten E-System Zubehör. Auch mit ihr können bis zu drei kameragesteuerte kabellose Blitzgruppen verwendet werden. Ende Mai 2009 wird die E-450 zu folgenden Preisen erhältlich sein:

  • Olympus E-450 Body: ca. 450 Euro (nur Gehäuse)

  • Olympus E-450 Kit: ca. 550 Euro (E-450 Body mit ZUIKO DIGITAL ED 14 - 42mm 1:3,5-5,6)

  • Olympus E-450 Double Zoom Kit: ca. 650 Euro (E-450 Body mit ZUIKO DIGITAL ED 14 - 42mm 1:3,5-5,6 und ZUIKO DIGITAL ED 40 - 150mm 1:4,0-5,6)

Olympus Website zur E-450

Nähere Infos und mehr Bilder der Kamera bei fokussiert

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!