Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

10.09.09

Novothink Surge: Solarpower für iPod Touch und iPhone

Novothink Surge in Blau metallic

Der Solarlader Novothink Surge macht iPhone- und iPod Touch-Besitzer unabhängig von der Steckdose - solange die Sonne scheint.

Die größte Sorge für iPhone Besitzer: ist noch genug Saft auf dem Akku? Schließlich kann man nicht einfach einen Reserve-Akku einlegen, sobald die intensive Spielerei (oder vielleicht sogar das Arbeiten) mit dem geliebten Gadget alle Energie verbraucht hat. Novothink hat sich dieses Problem in Form einer Solarlader-Hülle angenommen. Das iPhone (oder der iPod Touch) wird einfach in das Novothink Surge eingeklickt, die Oberfläche bleibt voll zugänglich. Auf der Rückseite fängt ein Solarpanel die Sonnenstrahlen ein, das Surge wandelt diese in Energie um. Wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist, bzw. wie viel Sonne man braucht, um das iPhone immer voll geladen zu halten, hängt zum einen von der Intensität der Sonne ab und zum anderen von der Art der Nutzung des iPhones. Novothink hat dazu extra einen Solar Planner ins Netz gestellt, mit dem man anhand dieser Faktoren ausrechnen kann, wieviel Sonnenstunden man braucht.

Der Novothink Surge lädt das iPhone nicht direkt, sondern über einen eingebauten Lithium-Ionen Akku. Dieser kann nicht nur mittels Sonneneinstrahlung gefüllt werden, sondern auch über einen USB 2.0 -Anschluss. Darüber kann man auch Daten synchronisieren, ohne das iPhone aus dem Novothink Surge entfernen zu müssen.

Im Laufe des Jahres sollen die Geräte für rund 70$ auf den Markt kommen, so lange müssen sich iPhone und iPod Touch-Besitzer noch gedulden.

Einen kleinen Vorgeschmack und mehr Infos gibt es aber schon jetzt direkt bei Novothink .

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer