19.08.11

Nokia Symbian: Anna-Update zum Download freigegeben

Nokia Anna für fast alle. (Bild: pd)

Nokia Smartphones werden mit dem Symbian Anna Update beliefert. Das C7 erhält in diesem Zuge die NFC-Funktion spendiert.

 

Lieber spät als nie. So spottete man, wenn man in die verdutzten Gesichter aktueller Nokia-Kunden lachte: Während neuverkaufte Geräte mit aktuellem Symbian Anna ausgeliefert wurden, blickten Altkunden derselben Modelle in die Röhre. Nokia begründete das damit, dass die bereits verkauften Modelle recht unterschiedlich seien und für jede Geräteversion, jeden Netzbetreiber eine eigene Firmware mit eigenem Testlauf angepasst werden müsse. Heute ist es nun endlich soweit, N8, E7, C7 und C6-01 erhalten das langersehnte Update auf Anna.Die unbekannte Holde, soll Email- und Kalenderverwaltung erheblich verbessern, vorallem endlich wieder die Kalendervorschau aktivieren, die mancher so schmerzlich vermisst hatte. Hinzu kommt eine verbesserte Browserengine, die dem veralteten Symbian-Browser zu mehr Geschwindigkeit verhilft und die Flash-Unterstützung auf den neuesten Stand bringt. "Mehr Geschwindigkeit" ist natürlich relativ, er ist schneller als zuvor, jedoch immer noch langsamer als Opera beispielsweise. Auch endlich wieder dabei, ist die QWERTZ-Tastatur im Hochformat, die bei Version Symbian 5th Edition (N97 oder 5800XM) Standard war, um auf einmal in der nächsten Version wieder verloren zu gehen.

Falls der geduldige Nutzer all das nicht realisieren sollte, so wird er doch immerhin die neuen Icons bemerken, die ein klein wenig aufgepeppt wurden. Die größte Verbesserung soll jedoch unter der Haube stattgefunden haben: Das Update erhöht die Sicherheit sowohl für Privatanwender, als auch IT-Admins. Zudem soll die Bedienung etwas flüssiger gelingen, da nun der Grafikchip stärker für die UI genutzt wird - der langsame 680MHz Prozessor ist den Anforderungen nur bedingt gewachsen. Leider sind die Nokia-Server zur Zeit nicht erreichbar, die Over-The-Air-Funktion nicht aktiviert, weshalb ich selbst das Update noch nicht ausführen konnte.

C7-Besitzer dürfen sich ganz besonders freuen: Der eingebaute NFC-Chip, von dessen Existenz wahrscheinlich nicht jeder wußte, wird mit dem Anna-Update endlich aktiviert und funktionsfähig. Ab sofort erledigt dann das Smartphone die Einkäufe...

Offizielle Mitteilung zum Symbian Anna Update mit Anleitung wie es durchgeführt werden muss.

In diesem Video wird Symbian Anna auf dem neuen Nokia 500 vorgeführt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!