19.09.07

Nokia E51 - Dünnes Handy für Anzugträger

Nokia E51

 

Die Handybauer aus Espoo bescheren uns ein neues Mobiltelefon der E-Linie, welche grösstenteils aus Business-Handys besteht: Sie wird mit dem E51 ergänzt. In Sachen Design vielleicht kein grosser Wurf - aber es ist ja auch für Geschäftsleute gedacht und nicht für Fashion-Victims: Es ist nur 12mm dick und beult damit keine der Taschen des teuren Anzugs aus.

Technisch überzeugt das E51 vor allem in Sachen Datentransfer: Das neue Business-Handy ist nämlich nicht nur mit HSDPA, sondern auch mit WLAN ausgestattet. Ansonsten sehen die technischen Features wie folgt aus:

- 2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel

- 130MB interner Speicher (erweiterbar via microSD)

- 2-Megapixel-Kamera

- GPRS/EDGE, HSDPA & UMTS

- Synchronisation mit MS Outlook und Lotus Notes

- Push E-Mail

- Quickoffice

Alles in allem handelt es sich sicherlich nicht um ein schlechtes Handy. Das E51 weist die von Business-Usern erwarteten Features auf, aber grandiose Neuigkeiten präsentiert uns Nokia auch wieder nicht. Ab Ende Jahr soll das E51 für ?350 (ohne Vertrag) erhältlich sein.

Nokia E51

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!