25.08.09

Nokia Booklet 3G: Edel sei das Netbook

Das ist kein Netbook, das ist das Nokia Booklet (Bilder: Nokia, weitere nach Klick)

Nokia stellt jetzt sein erstes eigenes Netbook vor, dass in jeder Hinsicht neue Maßstäbe setzen will.

 

In der Flut der ganzen Netbooks hätte ich nicht geglaubt, dass es nochmal ein Gerät gibt, das mir den Atem stocken lässt - bis ich das Nokia Booklet sah. Allein das Äußere ist so eindrucksvoll, auch wenn die inneren Werte keine völlig neue Klasse versprechen: Alu-Gehäuse und Display hinter Glas. Wenn Apple ein Netbook gebaut hätte, könnte es so ausgesehen haben. Aber der Konjunktiv ist eine Möglichkeitsform, und so ist die Firma aus Finnland der aus Cupertino zuvorgekommen. Genaue Informationen gibt es noch nicht, nur das es auf dem Intel Atom basiert, 12 Stunden Akkulaufzeit durchhält und einen hochauflösenden Bildschirm haben soll (wie hoch, ist noch unbekannt). Außerdem ist ein HDMI-Ausgang vorhanden sowie natürlich (Nokia ist ja eine Mobilfunkfirma) HSDPA und Wireless LAN. Auf der Maschine wird das neue Windows 7 laufen, wie auf dem Display im Video zu erkennen ist (sichtbar nach dem Klick).

Der edle Flachmann unterstützt Nokias Ovi-Service und A-GPS, was ihn (natürlich nur in einer Halterung) auch als komfortables Navi empfiehlt. Über Preis und Lieferbarkeit schweigt Nokia sich noch aus.

Wer Anfang September Gelegenheit hat, in Stuttgart die Hausmesse Nokia World zu besuchen, kann einen ersten Blick auf das Gerät werfen (und es wahrscheinlich sogar anfassen).

Informationen im Nokia-Blog

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="295" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0"><param name="Movie" value="http://www.youtube.com/v/fIHWM4liM2g&amp;hl=de&amp;fs=1&amp;" /><param name="Src" value="http://www.youtube.com/v/fIHWM4liM2g&amp;hl=de&amp;fs=1&amp;" /><param name="WMode" value="Window" /><param name="Play" value="-1" /><param name="Loop" value="-1" /><param name="Quality" value="High" /><param name="Menu" value="-1" /><param name="AllowScriptAccess" value="always" /><param name="Scale" value="ShowAll" /><param name="DeviceFont" value="0" /><param name="EmbedMovie" value="0" /><param name="SeamlessTabbing" value="1" /><param name="Profile" value="0" /><param name="ProfilePort" value="0" /><param name="AllowNetworking" value="all" /><param name="AllowFullScreen" value="true" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/fIHWM4liM2g&amp;hl=de&amp;fs=1&amp;" /><param name="allowfullscreen" value="true" /><param name="wmode" value="Window" /><param name="quality" value="High" /><embed type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="295" src="http://www.youtube.com/v/fIHWM4liM2g&amp;hl=de&amp;fs=1&amp;" allowfullscreen="true" allownetworking="all" profileport="0" profile="0" seamlesstabbing="1" embedmovie="0" devicefont="0" scale="ShowAll" allowscriptaccess="always" menu="-1" quality="High" loop="-1" play="-1" wmode="Window" movie="http://www.youtube.com/v/fIHWM4liM2g&amp;hl=de&amp;fs=1&amp;"></embed></object>

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!