Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.08.08

Nokia 9900 Pen Phone: Die Zukunft wird eingerollt

Das Nokia 9900 - ein winziger Stift als Handy

Das Designkonzept des Nokia 9900 Pen Phone mutet atemberaubend an. Satt eines Klotz in der Tasche soll man in Zukunft nur noch einen kleinen Stick dabei haben, aus dem eine Folie gerollt wird.

Moderne Smartphones sollen alles können, aber leider sind sie deswegen auch recht groß und unhandlich.

Das Problem, vor dem die Handydesigner stehen, ist ganz einfach: Um zum Beispiel vernünftig im Netz surfen zu können, benötigt man ein möglichst großes Display. Das wiederum braucht viel Platz, was die Handys wiederum groß macht.

Die Designstudie Nokia 9900 Pen Phone geht einen anderen Weg:

 

Der Designer Yu Wen Chiou stellt sich unter dem Handy der Zukunft eine Art Kugelschreiber vor, in dem sich ein rollbares Display versteckt. Einmal ausgerollt, kann man auf der Folie Filme betrachten, Bilder anschauen, ins Internet gehen oder auch das machen, was ein Handy eigentlich können sollte: telefonieren. Gesprochen wird natürlich auch über ein winziges Bluetooth Headset.

Leider ist das Nokia 9900 Pen Phone nur eine Idee, denn die Technologie ist noch nicht soweit, auch wenn es die ersten rollbaren Displays schon gibt. Aber es wird wohl noch ein paar Jahre dauern, bis ein ähnliches Telefon auf dem Markt erscheinen wird.

Via Cellphonebeat

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer