Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.11.07

Nokia 8800 Arte / Sapphire Luxus muss nicht protzen

Nokia 8800 Arte

Mit dem Nokia 8800 Arte und Nokia 8800 Sapphire Arte ergänzen die Finnen ihre Edelhandy-Reihe. Die beiden haben ein paar stylische Extras auf Lager.


Soll noch im 4. Quartal zu haben sein: Nokia 8800 Arte

 

"Hochwertige Materialien und Oberflächen, die sich fantastisch anfühlen, verbinden sich mit einem raffinierten minimalistischen Design, das dem Auge schmeichelt."

Wenn Heikki Norta von Nokia solch gedrechselte Worte von sich gibt, wird es teuer. Ab 1000 Euro darf man in Nokias-Oberliga mitspielen.

 

Die technischen Daten sind nicht aufregend; revolutionär, praxisfreundlich und deshalb besonders erwähnenswert ist aber, dass bei den 8800ern Metall und Glas mit spezieller Beschichtung zum Schutz vor Fingerabdrücken verarbeitet wurden. Endlich darf man also sein Schmuckstück auch aus Händen geben, ohne danach gleich in monkscher Manier zum Mikrofasertüchlein zu greifen.

Wirklich cool ist auch, wie man eingehende Anrufe abwimmelt, beziehungsweise auf Stumm schaltet. Man dreht dazu einfach das Handy und legt es mit der Display-Seite nach unten auf den Tisch.


Mix aus Design und Edelmaterial: Das 8800 Sapphire Arte kommt im 1. Quartal 2008

Geadelt wurde durch die neuen Nokias auch das ehemals avantgardistische Musikantenduo Kruder & Dorfmeister . Sie durften sich mit einem exklusiven Soundtrack auf den 8800ern verewigen.

Falls es noch einen Leser gibt, der vom Design nicht Hin&Weg ist, hier noch einige technische Daten:

  • OLED-Display mit 5,1 cm Displaydiagonale und 16,7 Millionen Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln
  • 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und 8-fachem Digitalzoom
  • UMTS-Technik
  • 1 GByte interner Speicher

    Micro-USB-Anschluss für das Übertragen von Daten sowie zum Aufladen des Akkus

Preise: Das 8800 Sapphire Arte wird 1000 Euro kosten, für das 8800 Sapphire Arte sind 1150 Euro fällig.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer