Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

27.09.08

Nissan Intelligent Key: Mit Handy das Auto starten

Das Nissan Handy öffnet auch die Autotür

Der Nissan Intelligent Key pflanzt den Zündschlüssel des Autos in ein Handy rein.

Mobiltelefone werden mit immer mehr Funktionen ausgestattet und verzahnen sich so deutlich stärker mit unserem Leben. Die neueste Idee, das Handy zum unverzichtbaren Teil des Alltags zu machen, kommt aus Japan. Die Firmen Nissan, Sharp Corporation und NTT DOCOMO (japanischer Mobilfunk-Provider) haben sich zusammengetan und ein Handy entwickelt, mit dem man den Wagen öffnen und auch starten kann:

 

Nissan setzt dieses System schon in verschiedenen Modellen ein. Damit wird der Wagen per Knopfdruck geöffnet und gestartet, ohne dass man einen Zündschlüssel im Armaturenbrett oder einem Zündschloss versenken muss. Die Idee, dieses System in ein Handys zu packen, liegt das durchaus nahe.

Noch ist das System für Mobiltelefone nicht auf dem Markt, aber man rechnet damit, dass die ersten Geräte 2009 auftauchen werden. Ob man so etwas aber überhaupt haben will? Denn wenn man das Handy verliert oder es einem gestohlen wird, dann kann man den Wagen auch gleich in die Werkstatt bringen lassen, um sich ein neues System einbauen zu lassen.

Via Autoblog

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer