28.10.06

Niro - Surround Sound mit nur zwei Lautsprechern

niro

Das Niro Soundsystem ermöglicht Surround Sound mit nur zwei Lautsprechern - sinnvoll, wenn man wenig Platz hat oder das Wohnzimmer nicht verkabeln möchte.

Surround Sound ist eine coole Sache. Wenn es vorne und hinten sowie rechts und links kracht und explodiert, wähnt man sich vor allem bei Action-Filmen mitten im Geschehen. Je nachdem hat man im Wohnzimmer aber nicht genug Platz für eine normale 5.1-Surround Sound Anlage oder (noch viel wahrscheinlicher) möchte keine Kabel, welche vom TV Möbel in Richtung Sofa gehen. Das Niro Soundsystem bietet hierfür eine Lösung. Statt mit total sechs Boxen (Center, Left, Right, Surround Left, Surround Right und Subwoofer) kommt es mit gerade mal zwei Stück aus. Der Subwoofer ist, wie bei regulären Systemen auch, für die tiefen Töne zuständig, während der sogenannte Satellit die anderen fünf Kanäle übernimmt.

In den Satellit eingebaut sind, je nach Modell, fünf bis acht kleinere Lautsprecher, welche alle individuell über einen eigenen Treiber angesteuert werden. Das Setup geht dabei von fünf 5cm-Lautsprecher (beim Niro 420) bis zu fünf 8cm-Lautsprecher plus drei 2.5cm Hochton-Lautsprecher (beim Niro 1000). Der Subwoofer misst zwischen 16cm und 20cm und kann (sofern man den separat erhätlichen Subwoofer-Verstärker kauft) eine Ausgangsleistung von bis zu 150W aufweisen. Soundquellen verden entweder mit einem Cinch-Kabel, über den Coaxial-Eingang oder über einen der beiden optischen Eingänge angeschlossen. Je nach Modell werden Ausgangsleistungen zwischen 24W und 30W pro Kanal erreicht. Ich könnte jetzt lange zu erklären versuchen, wie Niro funktioniert und ein Surround Sound Erlebnis simuliert, aber ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte:

 

Dass das Surround-Sound-Erlebnis dabei wohl nicht genau so gut sein dürfte wie bei einem Setup mit sechs einzelnen Lautsprechern, dürfte selbstverständlichs ein. Wer aber einen Kabelsalat verhindern möchte und bereit ist, $580 und mehr (das teuerste Modell kostet knapp $1400) auszugeben, dürfte an Niro Gefallen finden. Ich persönlich würde, auch bei noch so wenig Platz und noch so viel Kabel, ein richtiges 5.1 System bevorzugen. Die sind meist billiger und das Sounderlebnis dürfte dennoch besser sein als beim Niro.

Weiterführende Links:

Niro

[via Gizmodo]

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!