11.07.07

neuerdings bei Sportwagenhersteller ausgesperrt

Neuerdings-Ausgesperrt-27

 

 

Nicht nur in China sind die Bosse der Meinung, die Untertane sollten vor den Inhalten von neuerdings.com geschützt werden. Nein, auch in Deutschland, dem Land mit den vorbildlichen Grundrechten gibt es Zensur.

 

Ein großer Sportwagenbauer aus Süddeutschland verweigert seinen Mitarbeitern das Recht auf freie Gadget-Informationen.

 

Wir können das nicht gutheißen, fühlen uns aber auch ein wenig geehrt: ebay und YouTube stehen auch auf der schwarzen SmartFilter-Liste.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer