Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

11.05.08

NES Redux:80er Konsole, neu aufgelegt

NES Entwurf von Javier Segoviar

Javier Segovia hat eine reduzierte Version des Nintendo Entertainment System (NES) kreiert. Ein aufgefrischter, hypothetischer Entwurf.

 

Der spanische Designer Javier Segovia hat das Nintendo Entertainment System (NES) neu entworfen, welches sich, obwohl es zwanzig Jahre alt ist, immer noch großer Beliebtheit erfreut. Die Freaks, Fans und Programmierer arbeiten dabei fast immer mit Software:

Nicht so Javier Segovia. Als Hommage entwarf er das Hardwaregerät neu. In seinem Entwurf trifft das Geradeausdenken der achtziger Jahre die postapokalyptische Ehrlichkeit der Gegenwart.

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass weniger mehr ist, vor allem in Bezug auf Videospiele: weniger Knöpfe, weniger Funktionen, dafür mehr Spaß. In diesem Sinne ist sich zumindest Nintendo treu geblieben, denn die Nintendo Wii, zum Beispiel mit dem neu erschienenen WiiBoard spricht genau diese Sprache, wenn auch bei diesen Controllern mehrere duzend Parameter gemessen werden.

Da wünscht man sich manchmal die reine Einfachheit der alten Konsolen: ein Steuerkreuz und zwei Knöpfe genügten, um Spieler und Entwickler gleichermaßen glücklich zu machen. Grelle 8-bit Farben und schräge Chip-Sounds taten ihr Übriges.

[ via BoingBoing ]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer