05.06.09

NEC CRV43 Monitor: Traumkurven

NEC-Monitor: Bild rundum.

Für einen Monitor bietet der NEC CRV43 ansehnliche Rundungen und wirft dem Betrachter 2880x900 Pixel entgegen.

Als ich auf der CES 2008 einen Prototypen dieses Breitbildschirms in Aktion gesehen habe, war das schon ein toller Anblick. Jetzt sieht es so aus, als hätte NEC mit dem CRV43 die Serienreife erreicht, ab Juli soll der 43 Zoll messende Monitor in den Regalen stehen. Aber nicht irgendwelche 43 Zoll, sondern im Seitenverhältnis von 32:10 und mit abgerundetem Display. Der Preis unterstreicht solche Exklusivität:

Denn für exakt 7.999 Dollar will NEC den CRV43 verkaufen. Neben der außergewöhnlichen Optik und der doppelten WXGA-Auflösung erhält der Käufer dann ein Kontrastverhältnis von 10.000:1, 200 candela pro Quadratmeter Leuchtstärke und eine "Rapid Response" betitelte Reaktionszeit von 0,02 Millisekunden.

Anschlüsse für USB, HDMI 1.3 und DVI sind im Korpus vorhanden - dort ist auch genügend Platz, schließlich ragt der Monitor 40 Zentimeter nach hinten und wiegt gut 20 Kilogramm.

Hier erzählt NEC mehr zum Bildschirm mit den Traumkurven.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!