21.05.08

Napster: 6 Millionen DRM-freie Songs

Napster bringt MP3 für alle

Napster schlägt Amazon und iTunes: Der Filesharing-Pionier, der zwischenzeitlich zum Musikverleih mutierte, bietet ab sofort sechs Millionen Songs im kopierschutzfreien MP3-Format für 1$ das Stück.

 

iTunes um vier Millionen, Amazon um eine Million geschlagen: Das verspricht Napster jedenfalls derzeit mit seinem MP3-Musik-Kauf-Angebot. Sechs Millionen Titel sollen mit 256Kbit codiert als kopierschutzfreie MP3-Dateien zu haben sein. Und zwar ohne Aufpreis wie bei iTunes. Vorerst allerdings nur für Amerikaner.

Um die Songs zu kaufen, musste man bisher eine Mitgliedschaft bei Napster innehaben, das in erster Linie als Flatrate-Musikverleiher operierte. Jetzt soll sich das ändern:

 

Napster hat eigens eine Mitgliedschaft "light" eingeführt. Damit können zwar Songs nicht in der Flatrate als Streaming angehört, aber als MP3 einzeln oder als Alben gekauft werden. Die Weitergabe der Stücke an Dritte ist via Nutzungsbedingungen ausdrücklich untersagt.

Seit gestern, 20. Mai 2008, bietet Napster sämtliche Lieder in diesem ursprünglichen, kopierschutzfreien Format als "MP3 Permanent Downloads" an - für 99 US-Cents das Stück.

Leider ist das Angebot derzeit nur für US-Einwohner gültig. Die Registrierung von ausserhalb der USA ist gemäss Nutzungsbedinungen nicht zulässig - ob sie aufgrund der IP-Adresse auch nicht funktioniert, konnten wir derzzeit noch nicht überprüfen...

Napster bietet alle Songs als MP3 an

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!