Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

20.08.11

MSI X460 & DX: Flaches und schnelles Notebook

MSI X460 - Gleich vier neue Rechner (Bild: pd)

Das X460DX Notebook von MSI ist ein Mittelklasse-Laptop, das vor allem wegen seines geringen Gewichts interessant ist.

 

Nachdem sich MSI mehr oder weniger aus dem Netbookmarkt verabschiedet hat, verlegt man sich wieder mehr auf den Verkauf der klassischen Laptops. Mit der X-Slim Serie hat man auch schon ein interessantes Angebot, das sich an Einsteiger wie auch an jene richtet, die einfach einen Zweitrechner für unterwegs suchen. Mit 25,4 Millimeter sind die neuen Rechner auch relativ flach geraten, dazu kommt eine interessante Auswahl bei den CPUs.

Die X460 gibt es entweder mit einem Intel Core i3 2310M (Dual-Core, 2,1 MHz), einem Intel Core i5-2410M (Dual-Core, 2,9 MHz) oder einem Intel Core i7-2630QM (Quad-Core, 2,9 MHz). Dazu kommen standardmäßig 4 GB RAM und eine 500 GB Festplatte. Die Version X460DX hat den i5 Prozessor, dafür aber eine Nvidia GT540M Grafikkarte, die für etwas bessere Leistung bei grafisch intensiven Anwendungen sorgt. Die anderen Modelle müssen mit dem internen Intel HD Graphics 3000 vorliebnehmen.

Das 14-Zoll-Display ist reflektierend und hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Gut ist, dass MSI schon auf neue technische Standards setzt. So gibt es gleich zwei USB 3.0 Anschlüsse, plus einem weiteren mit dem langsameren USB 2.0. WLAN und auch einen HDMI-Anschluss gibt es ebenfalls, mit letzterem kann man den Rechner dann bequem an den Fernseher anschliessen. Eine Webcam ist natürlich auch dabei.

Die günstigste Variante des MSI mit dem Core i3 wird es für 599 EUR geben, will man den Prozessor mit 4 Kernen, muss man 899 EUR bezahlen. Der X460DX mit den Nvidia Karte soll 799 EUR kosten. Alle Rechner sollen ab Mitte September im Handel sein.

Update (23.9.2011): Das MSI X460 & DX ist bei Amazon für knapp über EUR 800 erhältlich.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer