10.02.10

MSI Wind Box DE200: Multimedia-PC für kleines Geld

MSI Wind-Box DE200 - Mit Atom Dual-Core (Bild: MSI)

Der neue MSI Wind Box DE200 soll für wenig Geld vollen Multimedia-Spaß bieten.

 

Desktoprechner sind groß, machen Krach und stauben gerne zu. Das muss aber nicht sein, denkt sich die Firma MSI seit ein paar Jahren und bastelt kleine, relativ leistungsstarke PCs. Klar ist - ein moderner PC ist schon deswegen recht groß, weil das Mainboard Platz genug haben muss, um weitere Zusatzsteckplätze zu bieten und weil der Prozessor genügend Luft benötigt. Deswegen kann MSI nur kleinere CPUs verbauen. MSI verspricht aber trotzdem vollen Multimedia-Spaß.

Der Hersteller setzt auf einen Intel Atom 330 Prozessor, das ist ein kleiner Dual-Core mit jeweils 1.6 GHz Takt. Dazu gibt es 2 GB RAM und eine ATI Radeon HD4330. Ein HDMI Ausgang ist in der Wind Box DE200 ebenfalls vorhanden.

Klar, damit kann man schon was anfangen, aber Multimedia geht damit auch nur beschränkt, zumindest, wenn man darunter auch Spiele versteht. Auch die 2 GB RAM machen einen etwas skeptisch, zumal man das Gerät mit Windows 7 ausgestattet ist. In der Variante mit Suse Linux sollten die 2GB aber locker reichen.

WLAN gibt es sogar im n-Draft, einen Kartenleser findet man auch, ebenso vier USB-Anschlüsse. Für einen Arbeitsrechner reicht das auf jeden Fall, Photoshop wird aber schon schwierig.

Dafür stimmt der Preis, denn der MSI Wind Box DE 200 kostet mit Windows 7 rund 310 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!