Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.03.08

MSI Subnotebook: EeePC-Konkurrent mit Öko-Tasten

Bild

Klein und billig alleine reicht inzwischen nicht mehr: MSI will auf der CeBIT Subnotebooks mit Akku-Energiespartaste und integriertem Luftreiniger zeigen.

Bild

Anion-Notebook mit Ionenschleuder (Bild:MSI)

Der Asus Eee hat einen neuen Markt von billigen Subnotebooks geöffnet. Das lassen sich die Wettbewerber natürlich nicht einfach so bieten. MSI zeigt auf der CeBIT nun Geräte mit Anti-Turbo-Taste und Ionenantriebreinigung:

 

Der Eee-Konkurrent bringt dabei mit 10 Zoll ein größeres Display - der kleine Schirm des Eee war ja ein häufiger Kritikpunkt.

Die "Turbo-Battery" ist dagegen ein Knopf, der das Gegenteil des "Turbo-Schalters" früherer PCs tut: Der Notebook wird in einen langsameren Modus versetzt, die Betriebszeit soll so um etwa 20% steigen.

Der Ionenreiniger ist schließlich etwas, das dicke Luft von Rauchern und anderen Umweltschädlingen neutralisieren soll, und zwar mit der Erzeugung von Anionen. Ob das gegen dicke Luft im Büro hilft, sei dahingestellt. Dafür dürfte es dann aber die gesparten 20% Akkuleistung wieder auffressen.

[via Pressetext.at]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer