01.05.11

MSI GX780: Da geht es bunt zu

MSI GX780 - FullHD und bunte Tasten (Bild: MSI)

Das neue MSI GX780 hat nicht nur viel Power, sondern auch eine bunte Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung.

 

 

MSI legt bei den Gaming-Laptops noch einmal nach. Nach dem GX680, das schon recht flott ist, folgt nun das GX780. Das hat allerdings auch den Intel Core i7-2630QM Prozessor eingebaut, den auch das kleinere Modell bekommen hat. Die Taktrate beträgt 2.0 GHz, kann aber mittels Turboboost auf 2.9 GHz aufgebohrt werden. Hinzu kommt, dass die vier Kerne acht Threads bearbeiten können. Während es beim Herz des Rechners keine Unterschiede gibt, ist die Außenhaut doch etwas anders gestaltet.

Statt eines 15 Zoll Displays hat der GX780 einen 17.3 Zoll Bildschirm und ist in der Lage, FullHD-Inhalte zu zeigen. Die werden von einer Nvidia GeForce GT 555M Grafikkarte mit einem GB RAM dann auch nachhaltig beschleunigt. Beim Arbeitsspeicher stehen mindestens vier GB zu Verfügung, die sich aber bis auf 12 GB ausbauen lassen.

Immer dabei sind WLAN, Bluetooth 3.0, HDMI, ein Kartenleseslot, zwei USB 3.0 und drei USB-2.0-Anschlüsse und ein eSATA-Anschluss. Optional ist die Größe der Festplatte (zwischen 320 GB und 750 GB) und die Wahl zwischen einem Blu-ray oder einem DVD-Player.

Leicht ist der Rechner nicht. Der starke Akku mit 9 Zellen sorgt dafür, dass das Gewicht bei 3.9 Kilo liegt. Mit dem Stromadapter sind das dann schnell mal 5 Kilo. Lange Wanderungen will man damit nicht machen.

Leider hält sich MSI in Sachen Verfügbarkeit und Preis noch zurück, da wird man sich noch etwas gedulden müssen. Aber in der Voll-Ausstattung wird man wohl um die 1800 Euro hinlegen müssen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer