30.03.10

Motorola Milestone: Android 2.1 ist da

Motorola Milestone - Nun auch mit der neuen Android Version

Für das Motorola Milestone gibt es ab sofort das Update auf die Android Version 2.1.

Das Milstone scheint sich im Moment, auch mangels Alternativen, als das Android Handy schlechthin zu etablieren. Die Verkaufszahlen sind gut, die Testberichte (wie bei neuerdings.com) klingen positiv und da sich Google mit dem Nexus immer noch Zeit lässt wird man so schnell seine Spitzenposition auch nicht verlieren. Um die zu behalten hat Motorola heute per Facebook bekannt gegeben, dass Android 2.1 ab sofort zu haben ist.

Motorola hat angekündigt, dass man zunächst jene Telefone updaten wird, die im Einzelhandel gekauft wurden. Danach dürften die Handys an die Reihe kommen, die bei Fremdprovidern laufen. Die Updates erfolgen per OTA, man bekommt also eine Mitteilung im Telefon, wenn man an der Reihe ist.

In dem Fall sollte man das Update unbedingt über eine WLAN-Verbindung ziehen, denn die Datenmenge ist nicht unerheblich. Eine weitere Möglichkeit an Android 2.1 heran zu kommen ist das "Motorola Software Update" Programm. Das sucht eigenständig nach einem Update, lädt es auf den Rechner und installiert es auf dem Handy. Im Moment (30.03. 18.00 Uhr) ist es aber noch nicht verfügbar.

In jedem Fall gilt aber: Handy entweder per USB mit dem Rechner verbinden oder an den Strom anschliessen, so ein Update mag es nicht, wenn es unterbrochen wird.

Android 2.1 bringt einige Verbesserungen. So hat man mit dem Update 9 Homescreens, die Live-Wallpaper und einige Verbesserungen im Bedienoberfläche. Weiterhin fehlt der Europa-Version allerdings die Navigation von Google Maps, die noch nicht freigegeben ist.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer