05.05.10

Motorola Droid 2: Ein neuer Meilenstein

Motorola Droid 2 - Der Bestseller wird verbessert

Motorola wird wohl Anfang 2010 den Nachfolger des enorm erfolgreich Droid/Milestone auf den Markt bringen.

Was hat man Motorola in den letzten Jahren nicht dafür gescholten, dass sie kein vernünftiges Smartphone im Angebot hatten. Fast hatte man die Marke schon vergessen, aber zauberte man Ende letzten Jahres das Milestone aus dem Hut und alles war vergessen. Die Verbraucher mögen das Telefon, es verkauft sich weltweit recht ordentlich. Angeblich hat es sogar einen besseren Start als das iPhone hingelegt, aber man soll PR-Zahlen ja immer mit Vorsicht geniessen. Motorola will nach legen und denkt schon über das Droid 2 nach.

Im Grunde will man beim Design des Telefons nicht viel ändern, aber an den inneren Daten wird man arbeiten. Das Display wird noch eine Ecke größer und soll dann 4.3 Zoll groß sein. Die Auflösung beträgt 480×854 Pixel.

Gescholten wird das Handy auch weiterhin für seine eher träge und schlechte Kameraleistung. Hier wird man mit einer 8MP Kamera nach legen und im Videomodus soll sie sogar 720p liefern. Hoffentlich reagiert sie dann auch schneller.

Bedeckt hält man sich noch in Sachen CPU. Klar ist wohl, dass der Snapdragon mit 1 GHz nicht im Droid Platz finden wird. Ob Motorola generell auf einen etwas schnelleren (800 Mhz) Prozessor setzen wird, steht in den Sternen. Zu wünschen wäre es einerseits, andererseits würde das auch zu Lasten des Akkus gehen.

Wann das Droid 2 kommt ist nicht klar, aber ein Termin im Spätherbst (USA) bzw. Anfang 2011 (Europa) scheint nicht unwahrscheinlich.

Via Phandroid

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!