13.02.09

Mophie Juice Pack Air: Mehr Power für das iPhone

Mophie Juice Pack Air - Bis zu neun Stunden Sprechzeit?

Das Mophie Juice Pack Air soll die Akku Laufzeit des iPhones locker verdoppeln. Ein durchaus verlockendes Angebot.

Smartphones sind ja schon etwas sehr nettes, wären da nicht die Akku-Laufzeiten. Beim T-Mobil G1 bewegen die sich im Produktiveinsatz im Bereich zwischen "lächerlich" und "kurzes Vergnügen", wenn man den Energieverbrauch nicht zusätzlich mit einem App namens "Power Manager" runter schraubt. Beim iPhone sieht es marginal besser aus, allerdings gibt es schon etliche Akku-Erweiterungen. Mophie Juice Pack Air soll aber besondern unauffällig sein:

Denn das Problem mit den Zusatzakkus ist ja, dass sich so harmonisch wie ein Kropf ins eigentlich hübsche Gesamtbild des Telefon einfügen. Das Mophie Juice Pack Air soll da eine Ausnahme sein, da es sich wie eine zusätzliche Schutzhülle um das Apple Handy legt.

Der Akku versteckt sich in der Platikumhüllung und soll, so die Hersteller, dem Telefon mehr Lebenszeit einhauchen. WLAN soll bis zu 5 Stunden länger halten, der UMTS Empfang soll etwas mehr als vier Stunden verlängert werden. Das gilt auch für die Sprechzeiten. Selbst Viel-Telefonierer sollten mit den acht bis neun Stunden Sprechzeit auskommen.

Das wäre für viele iPhone User schon eine signifikante Verbesserung von der G1 User momentan nur träumen können. Ab April soll es Mophie Juice Pack Air im Apple Store für 80 Dollar geben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer