01.11.14

Monatsbilanz: Die 10 meistgeklickten Gadgets im Oktober 2014

Foto: kallejipp / photocase.com

Monatsbilanz: Die 10 meistgeklickten Gadgets im Oktober 2014

Auch zu Allerheiligen präsentieren wir Euch eine Hitliste unserer Artikel aus dem vergangenen Monat. Ihr habt Gadgetsnach oben geklickt, die den Traum vom Fliegen, aber auch um Alltägliches wie das Wetter, ums Schreiben und Musikhören.

 

Viele lassen im Oktober Drachen steigen, Ihr habt den Quadrocopter PlexiDrone zum Überflieger unserer herbstlichen Top 10 gemacht. Auch das Wetter spielte in Form des schirmlosen Regenschirms Air Umbrella und der Tempescope Wetterstation eine Rolle. Und Wassertröpfchen bilden auch den Hauptbestandteil des Displays von Leia Display System.

Die anderen Gadgets unserer Hitliste werden dann vorzugsweise in trockener Umgebung verwendet. Beispielsweise beim entspannten Musikhören oder beim Verfassen des nächsten Bestsellers. Aber genug der Vorrede, hier kommen unsere Top 10 des vergangenen Monats.

1. PlexiDrone: Der Quadrocopter, der wunschlos glücklich macht?!

 

Wer möchte nicht wunschlos glücklich sein? Dieses Versprechen brachte den Quadrocopter ganz nach oben auf Platz 1 der meistgeklickten Gadgets. Denn PlexiDrone verspricht, eine Art „eierlegende Wollmilchsau“ für Flugfans zu sein. Mehr dazu in unserem Artikel…

2. Improv electronics Boogie Board Sync 9.7 eWriter: Digitales Schreib- und Zeichenbrett.

 

Boogie Board Sync 9.7 eWriter ist ein digitales Schreib- und Zeichenbrett, das bis zu 1.000 Seiten im PDF-Format speichert und sich auch mit Smartphone oder Rechner koppeln lässt. Dann kann man das Boogie Board auch als virtuelles Whiteboard verwenden. Mehr dazu in unserem Artikel…

3. Air Umbrella: Ein Regenschirm ohne Schirm, der das Wasser wegpustet

 

Ein schirmloser Regenschirm ist schon verblüffend. Allerdings haben unsere Kommentatoren einige Schwachpunkte aufgezeigt, die dem Entwickler entweder entgangen sind oder egal waren. Innovativ ist der Air Umbrella aber auf jeden Fall. Mehr dazu in unserem Artikel…

4. Hemingwrite: Das perfekte ablenkungsfreie Schreibgerät?

 

Ich wäre einer der ersten, der sich meldet, um Hemingwrite auszuprobieren. Ein Schreibgerät mit E-Ink-Display, mechanischer Tastatur, Evernote- oder Google-Drive-Sicherung und mindestens sechs Wochen Akkulaufzeit? Her damit, aber schnell. Mehr dazu in unserem Artikel…

5. Tempescope: Wetterstation mit echten Wettereffekten

 

Für Wetterfreaks: Eine Wetterstation, die das kommende Wetter effektvoll en miniature in Szene setzt. Mit simuliertem Blitz, Regen, Wolken, Sonne. Mehr dazu in unserem Artikel…

6. Vertu for Bentley: Nicht für den Normalverbraucher geeignet – Ein edles Android-Smartphone für 12.500 Euro

 

Ein Produkt, das Ergebnis einer Kooperation zwischen zwei Luxusmarken ist, hat erwartungsgemäß einen hohen Preis. Aber ob 12.500 US-Dollar für ein Smartphone gerechtfertigt sind, muss wohl jeder für sich entscheiden. Mehr dazu in unserem Artikel…

7. beyerdynamic iDX 160 iE: Klangstarke In-Ear-Kopfhörer mit Vollausstattung und optionalen Otoplastiken.

 

Informationen über die neuesten In-Ear-Kopfhörer von beyerdynamic stoßen auch bei den neuerdings-Lesern auf offene Ohren. Wir berichten über unsere Erfahrungen mit den Kopfhörern, die mit ihrem Klang und ihrer Ausstattung überzeugen. Mehr dazu in unserem Artikel…

8. Marshall Mode ausprobiert: In-Ear-Kopfhörer mit dem großen M

 

Auch Marshall hat neue In-Ear-Kopfhörer im Programm. Die Marshall Mode sind unkomplizierte In-Ear-Kopfhörer für jeden Tag, die mit einer ein-Knopf-Fernbedienung und einem praktischen Clip ausgestattet sind. Mehr dazu in unserem Artikel…

9. Leia Display System: Display aus unsichtbaren Wassertröpfchen beeindruckt mit "Minority Report"-Effekten

 

Leia Display System baut Displays, die eine Interaktion ermöglichen, wie man sie aus dem Film "Minority Report" kennt. Man kann Objekte scheinbar mit den Händen greifen oder gleich ganz ins Display hineintretetn. Mehr dazu in unserem Artikel…

10. MultiDock: Aufgeräumt und vollgeladen – Der Minischrank für Smartphones und Tablets

 

Den letzten Platz unserer Top 10 belegt das abschließbare Lade- und Aufbewahrungsmodul von Griffin. Der Minischrank bietet bis zu zehn Smartphones und Tablets Platz. Mehr dazu in unserem Artikel…

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!