30.06.06

Mio C210: Preiswertes Navi lässt TomTom im Regen stehen

Das Belgische Unternehmen Mio Technology hat vor kurzem ein Navigationssystem auf den Europäischen Markt gebracht, das für unter £200, umgerechnet CHF 452.85, erworben werden kann. Gemessen an der angepriesenen Qualität mit Sicherheit ein interessantes Angebot.

Das Design von Mio C210 erinnert stark an ein weit verbreitetes Konkurrenzprodukt, wie das unten aufgeführte Bild zeigt. Grund genug für einen kurzen Vergleich: Beide Geräte, das Mio C210 genauso wie das TomTomGo 300, verfügen über ein breites Angebot an Kartenmaterial und befinden sich auf dem neusten Stand der Technik: Touchscreen-Bedienung, Sprachausgabe und ein hochauflösendes Display.

Wo sich die beiden jedoch stark unterscheiden, ist beim Preis: TomTomGo 300, das günstigste Gerät aus dem Hause TomTom, kann in der Schweiz nicht unter CHF 666 erworben werden. Diese Marke unterbietet Mio Technology um mehr als CHF 200.

[via TheGadgetBlog]

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!