03.05.10

Mindtech Minimind 100: Ein Netbook für Bussi Bär

Mindtech Minimind: Ich wär so gern ein Netbook

Mindtech stellt ein Netbook vor, das nicht mehr als 100 Euro kosten soll - dank preiswertem Prozessor und Windows CE als Betriebssystem.

Mindtech Minimind: Ich wär so gern ein NetbookUm im Netbook-Preislimbo mithalten zu können, dreht der italienische Hersteller Mindtech an vielen verschiedenen Preisschrauben. Rein äußerlich erinnert das Gerät mit seinem 7-Zoll-Display an den Urvater aller Netbooks, den ersten EeePC. Doch damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. Das nur 600 Gramm schwere Gerät basiert auf einem ANKYA AK7802I-Prozessor, der mit 32 Bit rechnet und mit 266 MHz getaktet ist. Er greift auf 64 Megabyte Arbeitsspeicher zu. Drei USB-Anschlüsse, WLAN (54 MBit), SD/MMC-Kartenleser und einen zwei Gigabyte großen NAND-Flashspeicher. Die Akku-Laufzeit wird mit sieben Stunden angegeben - das ist möglich, weil der Prozessor deutlich bescheidener agiert als ein Atom - und weil nur das Betriebssystem Windows CE 5.0 installiert ist.

"Wir sind uns dieser Einschränkungen durchaus bewusst", meint Altec -Hauptgeschäftsführer Giorgio De Cuppis, dessen Firma in Italien die Mindtech-Geräte vertreibt. "Dafür liegt der Kundenpreis jedoch erheblich unter dem der handelsüblichen Netbooks." Gefährlich werden könne der Minimind insbesondere den im unteren Preissegment angesiedelten Netbooks. Das Gerät wird in Italien vor allem über die großen Supermarktketten und im Rahmen von Kundenrabattaktionen über Tankstellennetze vertrieben. Als Benutzerkreis kommen laut De Cuppis neben Privatanwendern auch Freiberufler in Frage.

Ich wage das zu bezweifeln, für mich ist das Gerät eindeutig in die Kategorie "Spielzeug" einzusortieren, und selbst da dürfte es kaum Erfolg haben, denn die selbst die Jüngsten verlangen ja inzwischen nach ordentlich Rechenpower, um ihre Games laufen lassen zu können. Das folgende Video zeigt das Gerät vom Auspacken bis zum Einschalten - bereits hier sieht man, dass der MiniMind nicht zu den Schnellsten gehört...

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="292" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/3nA22H21WHI&amp;hl=de_DE&amp;fs=1&amp;" /><param name="allowfullscreen" value="true" /><embed type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="292" src="http://www.youtube.com/v/3nA22H21WHI&amp;hl=de_DE&amp;fs=1&amp;" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true"></embed></object>

Technische Daten

  • CPU: 266 MHZ ANKYA AK7802l 32bit
  • Display: 7" TFT LCD (digital/800X480)
  • RAM: 64 MB/
  • Speicher: 2GB NAND flash on board, SD/MMC card reader
  • Eingabe: 80-Tasten-Tastatur, Touchpad
  • Verbindungen: 3 x USB 2.0, LAN 10/100M, WLAN 802.11 b/g
  • Betriebssystem: Windows CE 5.0
  • Akku: Li-ion, 1800mAh
  • Maße (B x T x H in mm): 210 x 140 x 33
  • Gewicht: 725 g

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!